Fraktale

Fraktallehrgänge sind im Grunde genommen von Krissi geleitete Fraktal-Runs, bei denen sich Zeit für Erklärungen und Fehlversuche genommen wird. Ziel ist es tägliche T4-Runs innerhalb der Gilde für jeden zu ermöglichen.

Die Lehrgänge werden auf Wunsch jederzeit veranstaltet. Dafür meldet ihr euch bei Krissi direkt (In-Game, im TS oder im Forum unter dem Post Fraktale), damit sie planen kann wann der nächste Run stattfindet. Pro Run können & sollten 4 Teilnehmer mitmachen, ggf. wird es also mehrere Runs pro Termin geben.

Was sind Fraktale?

Die Fraktale der Nebel sind ein spezielles Verlies, welche mit einem Charakter ab Level 80 gespielt werden können. Die Asura-Forscherin Dessa hat hier eine Möglichkeit gefunden, bestimmte Ereignisse und Zeitabschnitte in den Nebeln zu fixieren und sie zugänglich zu machen. Mit einem ausgewählten Schwierigkeitsgrad (T1-T4) und unterschiedlichen Szenarien müssen hier die verschiedenen Geschehnisse unter Aufsicht von Dessa stabilisert werden.

Der Zugang zu den Fraktalen befindet sich in Löwenstein. Diese sind über das Asura-Portal in Fort Marriner zu erreichen.

Was wird dafür benötigt?

Wenn das Ziel ist täglich Fraktale zu laufen, sollte ein Meta-Charakter auf Level 80 mit passender Ausrüstung vorhanden sein. Dies bedeutet, dass das Ziel sein sollte nach der Metaseite Discretize (https://discretize.eu) zu spielen und seine Ausrüstung auf Aufgestiegen bringt. Je höher die Level werden desto mehr Qual-Widerstand wird benötigt.

Qual-Widerstand kann mit Gold und +1Qual-Infusionen bei dem Golem INFUZ-5959 (Kauffrau) gekauft werden. Dieser Golem ist bei den Händlern in der Eingangshalle in den Fraktalen der Nebel zu finden.

Was ist Qual und warum brauche ich einen Qual-Widerstand?

Bossgegner verursachen Qual, der bei betroffenen Spielern zu prozentualem Lebenspunkteverlust führt. Die Wirkung des Effektes muss mit dem Attribut Qual-Widerstand begrenzt werden, um die höheren Schwierigkeitsgrade meistern zu können.

Welche Fraktale gibt es?

Derzeit gibt es 20 Fraktale. Je höher die Fraktalstufe ist, die gelaufen wird, desto schwieriger wird die Herausforderung, da Bosse zusätzliche Mechaniken erhalten, die von Spielern erlernt werden müssen und allgemein mehr Lebenspunkte haben und Schaden austeilen.

Wie sieht derzeit die richtige Gruppenzusammenstellung aus?

Das aktuelle Metabuild setzt sich wie folgt zusammen:

  • Soulbeast
  • Weaver
  • Berserker
  • Renegade
  • Firebrand

Jedoch ist eine Abweichung durchaus möglich. Dieses Metabuild richtet sich an einem effektiven schnellen Lauf, welcher aber nicht zwingend notwendig ist. Ist der Ehrgeiz auf High-End gerichtet, sollte sich die Gruppe jedoch nach diesen Vorgaben richten.

Am Anfang sollte sich die Gruppe aus einem Heiler, einen Berseker, einen Widergänger und zwei DPS zusammensetzen.

Für die Fraktale T1 und T2 ist der Heiler noch nicht zwingend notwendig, jedoch sollte ab T3 ein Heiler mit in der Gruppe sein.

Tägliche Erfolge

Unter tägliche Erfolge sind in der Unterkategorie „Tägliche Fraktale“, die täglich zu absolvierenden Fraktale zu finden. Diese rotieren in einer 15-Tage-Rotation. Hinzukommen die täglich empfohlenen Fraktale.

Belohnungen

Für den Abschluss der täglichen Fraktale gibt es, je nach Schwierigkeit (T1-T4), bis zu 4 Kisten pro Fraktal. Zudem gibt es pro absolvierten empfohlenen Fraktal 1 Kiste.

© https://wiki-de.guildwars2.com/wiki/Fraktale_der_Nebel